Menu

Trio Serenity

Serenity ist Jazz mit viel Anteilen an Latin: Bossa Nova ist ein fester Bestandteil. Ein großer Teil des Programms sind Eigenkompositionen von Matthias Coenen und Günther Schmitz, wobei der Bezug auch zu Popmusik unverkennbar ist.

Das schlagzeuglose Trio wird bei Bedarf um die Sängerin Steffi Slesina erweitert. So bietet Serenity neben einem Programm mit Instrumentalmusik auch ein komplettes Bossa Nova Programm mit Gesang an, etwa für einen brasilianischen Abend oder eine Matinee.

 

Stil
Jazz, Latin-Jazz
Repertoire
Kompositionen von Matthias Coenen, Günther Schmitz. Covers u.a. Black Orpheus, Wave, Poinciana, My little Boat, Estate…
Musiker

Günther J. Schmitz:  Querflöte
Matthias Coenen:  Gitarren (meist akustisch)
Thomas Bugert:  Kontrabass

Zusätzlich beim Projekt Bossa Nova:
Steffi Slesina: Vocals (engl., portugiesisch)

Guests:
Jose Vargas, Percussion

zur Homepage

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website